«Ensemble Fröschenmatt», Zug ZG

Die HMQ AG hat vom unter Denkmalschutz stehenden «Ensemble Fröschenmatt» eine Gebäudevermessung vorgenommen. Es wurden detaillierte Grundrisspläne, je ein Längs- und ein Querschnitt sowie alle Fassadenansichten vom «Bauernhaus» und vom «Waschaus» im Detaillierungsmassstab 1:50 erarbeitet. Die Gebäude sind ein wichtiger Zeuge der landwirtschaftlichen Nutzung der Lorzenebene und ergeben zusammen ein intaktes und schützenswertes Ensemble.

Gebäudeaufnahme von Bauernhaus unter Denkmalschutz, HMQ AG
Denkmalaufnahme von schützenswertem Bauernhaus, HMQ AG
Gebäudevermessung von Bauernhaus unter Denkmalschutz, HMQ AG
Denkmalvermessung von schützenswertem Bauernhaus, HMQ AG
    Auftraggeber Guntli Architektur GmbH
    Projekt ausgeführt 2019
    Ort Zug ZG

    Foto: HMQ AG