Engadin Airport, Samedan GR

Die HMQ AG realisierte für die geplante Flächenerweiterung und den Ausbau des Engadin Airport in Samedan umfassende Gebäudeaufnahmen vom Betriebsgebäude sowie den Flughafen-Hangars. Zusätzlich zu den erarbeiteten CAD-Plänen der einzelnen Gebäude wurde über das gesamte Airport-Areal ein Digitales Geländemodell (DGM) mit einem detaillierten Situationsplan erarbeitet. Mit 1707 m ü.M. ist der Regionalflughafen Samedan der höchstgelegene Flughafen Europas und für Graubünden von grosser Bedeutung. Jährlich werden 20'000 Flugbewegungen, in den Spitzenmonaten Januar und Februar über 100 Flugbewegungen pro Tag gezählt.

Geländeaufnahme Landebahn
Geländeaufnahme Signalisation
Gebäudeaufnahme Airport Engadin
Gebäudeaufnahme Hangar
    Auftraggeber SISA Immobilien AG, St. Moritz GR
    Projekt ausgeführt 2007
    Ort Samedan GR

    Foto: HMQ AG / flightforum.ch