Schulanlage Pestalozzi, Thun BE

Für die 23 Millionen Franken teure Sanierung der jahrhundertalten Schulanlage Pestalozzi in Thun, bildet die Gebäudevermessung der HMQ AG die Grundlage. Im Auftrag der müller verdan architekten haben Spezialisten der HMQ AG Grundrisse vom Estrichgeschoss aufgenommen. Noch nie in seiner mittlerweile historischen Geschichte ist der «Peschu», wie das Schulhaus im Volksmund genannt wird, einer Gesamtsanierung unterzogen worden. Das Gebäude soll in seiner Eigenheit jedoch erhalten, aber wo nötig modernisiert werden.

Schulanlage Pestalozzi Thun
Gebäudeaufnahme Estrichgeschoss
Innenansicht Estrichgeschoss
    Auftraggeber müller verdan architekten
    Projekt ausgeführt 2014
    Ort Thun BE

    Foto: HMQ AG